Neuigkeiten bei den Elmhexen

 

Freud´und Leid liegen leider immer Nah beieinander.

............und dabei bleibt es noch ein Weilchen........

Neben unserem Glück mit den Zwergen trauern wir auch mit den Besitzern unserer "Kinder".

So gab es auch im Mai wieder 2 Verabschiedungen.

Aus unserem A-Wurf sind nun:

ATHOS von der ELmhexe

und ACHIE von der Elmhexe (JERRY)

zu den Sternen gegangen!

 

Gute Reise ihr 2. Ihr seid dort nicht alleine. Ihr werdet freudig empfangen!

 

..........................

Wo auf der einen Seite neue Würfe erwartet werden, Wurfplanungen geschmiedet sind oder gar schon wieder

tolle Irish Terrier Babys geboren sind, müssen Andere gehen.

Wir sind darüber sehr traurig, denn waren "unsere Babys" auch immer ein Teil von uns.

So endet das Jahr 2017 doch noch traurig!

Denn Frida ist am 30.12.17, friedlich über die Regenbogenbrücke gegangen! In einem stolzen Alter von 14,5 Jahren!

Frida, unsere Gedanken begleiten Dich! Du warst die Stammmutter unseres Zwingers und Mutter von 3 Würfen.

Machs gut Frida, Du triffst viele Freunde und auch schon einige Deiner Kinder wieder!

FRIDA (Hera vom Großen Bruch)

02.05.2003-30.12.2017

 

Am 01.01.2018 folgte ihr Brutus

(Bacardi von der Elmhexe,

27.04.2007-01.01.2018)

 

auch von "Carla" mussten wir uns 2017 verabschieden

(Bonalee von der Elmhexe)

 

und auch "Buddy" ist ins Regenbogenland gezogen.

(Asso von der Elmhexe)